<style> .nav-item { vertical-align: top; } .sub-nav { position: static !important; display: block !important; } #navi {display:block !important;} #klapp_show {visibility:hidden !important;}< /style>


Für Menschen mit persönlichem Hilfebedarf.

Diakonie Dienstleistungen Wetterau gGmbH

Für Menschen mit persönlichem Hilfebedarf
Wir sind kompetenter Ansprechpartner für ältere und hilfebedürftige Menschen, die lebenspraktische Hilfen suchen.
Mit unseren alltags- und demenzbegleitenden Hilfen können wir auch Angehörige spürbar entlasten.
Wir ergänzen die Arbeit der ambulanten Pflegedienste sowie familiäre und nachbarschaftliche Hilfenetze.
Wir sind gemeinnützig tätig und Mitglied der Diakonie Hessen.
Der Wetteraukreis hat unsere Arbeit als Anbieter von niedrigschwelligen Betreuungsangeboten nach §45 b Sozialgesetzbuch XI anerkannt.

Hilfsangebote

  • Stundenweise Betreuung älterer und demenzkranker Menschen
  • Hauswirtschaftliche Hilfen
  • Betreuung in Demenzgruppen
  • Beratung von hilfebedürftigen Menschen und Angehörigen
  • Angehörigengruppen
  • Schulungen zur Alltags- und Demenzbegleitung (für Mitarbeitende, Angehörige und Interessierte)
  • Arbeitsassistenz Unterstützung von Menschen mit Behinderung im Arbeitsleben

Benötigen Sie krankenpflegerische Hilfen, vermitteln wir Sie an die örtlichen Sozialstationen und Diakoniestationen, mit denen wir eng zusammen arbeiten.
Bei gesetzlichen Betreuungen kooperieren wir mit dem Betreuungsverein im Diakonischen Werk Wetterau e. V., Nidda, den Betreuungsvereinen der Caritas und der Lebenshilfe in Friedberg.
Auf Wunsch knüpfen wir für Sie den Kontakt.

Betreuungsgruppen für Menschen mit Demenz (nach §45a Sozialgesetzbuch XI)
In Nidda möchten wir wöchentliche Gruppentreffen für Menschen mit Demenz, unsere Memorygruppe, in Kooperation mit der Stadt Nidda und der Gemeindeschwester stattfinden lassen. Die Treffen dauern drei Stunden, es soll gemeinsam gebastelt, Gymnastik gemacht und auch bei einer Tasse Kaffee geplaudert werden. Wir gestalten die Nachmittage mit unseren Besucherinnen und Besuchern im jahreszeitlichen Bezug. Eine Teilnahme ist mit Anmeldung möglich.
Bei Interesse fragen Sie uns bitte gerne nach den aktuell stattfindenden Gruppentreffen.

Schulung Alltags- und Demenzbegleitung
Wir bieten regelmäßig Schulungen zur Alltags- und Demenzbegleitung an.
Die Teilnehmer erhalten an zehn Terminen nötiges Wissen über Krankheitsbilder und entsprechende Hilfs- und Kommunikationsmöglichkeiten.
Danach können Sie als Alltags- und Demenzbegleiter tätig werden. Dafür werden stets interessierte Personen gesucht.
Informationen und Anmeldeformulare für den nächsten Kurs werden auf Anfrage zugeschickt. Wir geben gern am Telefon Auskunft, rufen Sie uns an.

Organisation
Nach der ersten Kontaktaufnahme vereinbaren wir einen Hausbesuch. Unsere Einsatzleiterin bespricht mit Ihnen
Art, Umfang und Beginn des Einsatzes Zuhause. Bei Eingruppierung in einen Pflegegrad werden Entlastungsleistungen nach §45 SGB XI bezuschusst.
Auf Ihren Wunsch hin rechnen wir dies direkt mit der Pflegekasse ab.
Bei Hilfebedürftigkeit unabhängig von einem Pflegegrad können Sie des Weiteren als Privatzahler Leistungen in Anspruch nehmen.
Über weitere Möglichkeiten informieren wir Sie gerne im Gespräch.

Sie wollen mitarbeiten?
Wenden Sie sich auch an uns, wenn Sie sich für eine Mitarbeit interessieren und sich vorinformieren wollen.
Gerne können Sie uns auch eine Initiativbewerbung zusenden. Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt
Diakonie Dienstleistungen Wetterau gGmbH
Bahnhofstraße 26
63667 Nidda
Telefon: 06043 9640-225 oder -226
E-Mail: info@diakonie-dienstleistungen.de

Sie erreichen uns montags bis freitags von 8 bis 13 Uhr. Zu anderen Zeiten ist ein Anrufbeantworter unter 06043 9640 225 eingeschaltet. Wir rufen zurück.

Sie können das Faltblatt der Diakonie Dienstleistungen Wetterau als pdf laden.
Sie können die Preisliste der Diakonie Dienstleistungen Wetterau als pdf laden.