<style> .nav-item { vertical-align: top; } .sub-nav { position: static !important; display: block !important; } #navi {display:block !important;} #klapp_show {visibility:hidden !important;}< /style>


Nidda lebt Demokratie!



Annika Rabe und Bürgermeister Hans-Peter Seum bei der Auftaktveranstaltung


Adresse
Nidda lebt Demokratie!
im Rathaus Nidda
Wilhelm-Eckhardt-Platz 1, 63667 Nidda
Telefon 06043 8006-165, E-Mail: a.rabe@nidda.de

Für die Stadt Nidda arbeiten wir als Koordinierungs- und Fachstelle „Nidda lebt Demokratie!“.
In diesem Projekt können sich örtliche Organisationen, die sich für Demokratie und Vielfalt engagieren,
um Fördermittel bewerben. Unsere Mitarbeiterin in der Koordinierungsstelle berät und
begleitet die Organisationen in der Projekt-Beantragung und -Durchführung.

Gefördert über das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ des Bundesfamilienministeriums.

Projekte sind möglich zu sozialem und gesellschaftlichem Engagement bzw. Sozialkompetenz für respektvollen Umgang,
Bewusstsein schaffen für Extremismus in jeglicher Form, Stärken der Beteiligung von
jungen Menschen sowie Menschen mit Beeinträchtigungen.
Besonders Jugendliche, junge Erwachsene und Menschen mit Beeinträchtigungen sollen für die Mitarbeit
an einer demokratischen Gesellschaft ermutigt werden.
So sollen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit und antidemokratisches Verhalten verhindert werden.