<style> .nav-item { vertical-align: top; } .sub-nav { position: static !important; display: block !important; } #navi {display:block !important;} #klapp_show {visibility:hidden !important;}< /style>


Kontinuierlich suchen wir Praktikantinnen und Praktikanten für verschiedene Einsatzstellen.

Möglich sind bei uns Schulpraktikum, Orientierungspraktikum, Anerkennungsjahr, Betriebspraktikum für Ergotherapeuten,
Betriebspraktikum für Ausbildung und Studium in pädagogischen Berufen.

In unseren Einsatzstellen haben Sie direkte Begegnung vor allem mit Menschen mit psychischen Erkrankungen und seelischen
Behinderungen. Der Einsatz ist im pädagogischen oder betreuenden Bereich.

Dies sind die Einsatzstellen bei uns im DWW:
Psychosoziale Zentren in Büdingen, Butzbach, Friedberg, Karben und Nidda: Sie arbeiten mit in der Tagesstätte für Menschen
mit psychischen Erkrankungen und seelischen Behinderungen und im Betreuten Wohnen. Zu den Aufgaben gehören beispielsweise
Organisation des Tagesablaufs, Angebot von Freizeitaktivitäten, kreative und musische Angebote, Unterstützung der Klient*innen bei
alltagspraktischen und amtlichen Angelegenheiten.
Wohnheim Haus Wetterau in Bad Nauheim: Hier wohnen Menschen mit psychischen Erkrankungen und seelischen Behinderungen.
Praktikant*innen helfen bei der Begleitung und Unterstützung der Bewohner*innen in alltäglichen Situationen.
Dorfläden in Limeshain: In den Läden bieten wir Menschen mit Behinderung eine Arbeit an und ermöglichen eine Begegnung zwischen
den Kunden und den Mitarbeitenden. Das Motiv ist die Inklusion behinderter Menschen in die Gesellschaft. Praktikant*innen helfen und
unterstützen die Klient*innen und arbeiten im Laden.
Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Friedberg: Betreuung und Förderung von Menschen mit psychischen Erkrankungen
und seelischen Behinderungen an ihrem jeweiligen Arbeitsplatz in verschiedenen Werkbereichen.

Je nach Art und Länge Ihres Praktikums bieten wir: :
  • Vorstellungsgespräch und Hospitationstag
  • eine*n feste*n Ansprechpartner*in und Reflexionsgespräche
  • Anleitung und Einarbeitung in die pädagogische beziehungsweise ergotherapeutische Arbeit
  • Unterstützung bei der Umsetzung der durch Ausbildung und Studium vorgeschrieben Vorgaben
  • Teilnahme an Teamsitzungen und Supervision
  • Einblicke in Verwaltungsaufgaben und Dokumentation
  • Mitarbeit in den pädagogischen Aufgabengebieten
  • Unterstützung bei Planung und Durchführung eigener Projekte
  • Ausstellung eines qualifizierten Zeugnisses
  • kostenlose Mittagsverpflegung


Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an:
Diakonisches Werk Wetterau
Herrn Eckhard Sandrock
Saarstr. 55
61169 Friedberg
Gern als pdf an: praktikum@diakonie-wetterau.de

Hinweise zu Ihrer Bewerbung bei uns:
Wenn Sie bereits Wünsche zu bestimmten Einsatzbereichen und Einsatzstellen haben, geben Sie diese bitte mit an.
Wir wünschen uns von Bewerbern eine aufgeschlossene Haltung, eigene Motivation und das Interesse
an der Arbeit mit Menschen in unterschiedlichsten Lebensbereichen.

Sie finden hier das Faltblatt zum Praktikum als pdf.